Computer & Medien

Im Unterricht an der Waldorfschule werden Computer und Medien gezielt eingesetzt. Das Fach Informatik ist fester Bestandteil im Lehrplan der Waldorfschulen, wobei die Pädagogik vorsieht, dass sich die Kinder, bevor sie die virtuelle Welt kennen lernen, zunächst mit der natürlichen Welt vertraut machen und ihre sozialen und schöpferischen Fähigkeiten entwickeln. Demzufolge wird bei dem Einsatz von Medien im Unterricht auf eine altersgemäße Einführung geachtet, denn der Wert einer Technik wird in der Regel nicht durch diese selbst, sondern durch den Umgang mit ihr bestimmt.

 

Verantwortungsvoller und zielbewusster Umgang mit modernen Medien

Die Pädagogik der Waldorfschule ist darauf ausgerichtet, dass die Schüler eine Technik verantwortungsvoll und kompetent zur Umsetzung ihrer selbstgewählten Ziele einzusetzen lernen. Dieses schließt den Umgang mit modernen Medien in sich ein. So werden im Oberstufenunterricht im Fach Deutsch etwa Literaturverfilmungen und Hörspiele besprochen, letztere auch selbst produziert. Der Fremdsprachenunterricht nutzt vernetzte Computer beispielsweise für Grammatik- und Satzbau-Übungen.

 

Computer und das Internet

Das Internet wird in vielen Fächern zielbewusst als Informationsquelle einbezogen. Dabei werden die Schüler in einen sicheren Umgang mit dem Internet eingewiesen. Ein Unterrichtsangebot vermittelt Kenntnisse der Hard- und Software.

 

Computerunterricht

Der Computerunterricht findet fächerübergreifend statt und orientiert sich inhaltlich an der Entwicklung und Pflege aufeinander aufbauender Urteilskompetenzen:

  • Praktische Urteilskompetenz
  • 9. Klasse: Textverarbeitung, Tabellenkalkulation
  • Theoretische Urteilskompetenz
  • 10. Klasse: Programmieren
  • Soziale Urteilskompetenz
  • 11. Klasse: Digitaltechnik
  • Individuelle Urteilskompetenz
  • 12. Klasse: Interaktion zwischen Maschine und Mensch.

 

…und noch mehr Technik

Eine Selbstverständlichkeit ist der Einsatz moderner Technik auch im handwerklichen Unterricht der Waldorfschule. Für die zeitgemäße Ausbildung praktischer Fähigkeiten stehen den Schülern in den Werkstätten der Rudolf-Steiner-Schule eine Vielzahl von Maschinen und Geräten zur Verfügung, in deren Bedienung sie nach und nach eingewiesen werden.

Hier findet ihr die Social-Media-Spielregeln für Schülerinnen und Schüler