Erziehungswissenschaft (Abitur)

Den gesetzlichen Bestimmungen zum Zentralabitur gemäß wird in der Oberstufe das Fach Erziehungswissenschaften unterrichtet.

Unterrichtsinhalte sind die den Abiturprüfungen zugrundeliegenden Themen wie etwa Pädagogische Lern- und Entwicklungstheorien, Lern- und Entwicklungsprozesse, der Zusammenhang von Entwicklung, Sozialisation und Identität (auch im Jugendalter), Prävention und Intervention, Entwicklung und Veränderung der Heimerziehung, Erziehung im gesellschaftlichen Wandel u.a.