Sommerfest 2021 – fällt leider aus!

Sie befinden sich hier:>>Sommerfest 2021 – fällt leider aus!
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sommerfest 2021 – fällt leider aus!

19. Juni - 12:00 - 17:00

Das diesjährige Sommerfest muss leider ausfallen, da wir keine öffentliche Veranstaltung auf dem Schulgelände durchführen dürfen. Wir hoffen, dass wir Sie im nächsten Jahr wieder bei uns begrüßen dürfen!

 

Unser von Eltern organisiertes Sommerfest, das wir immer gemeinsam mit der Georgschule feiern, wäre in diesem Jahr der Start zur Festwoche anläßlich des 50-jährigen Jubiläums des Pädagogisch Sozialen Zentrums Dortmund (PSZD) gewesen.
Wir wollten unseren 50. Geburtstag nachfeiern und gleichzeitig 50 Jahre PSZD bejubeln.

Der gemeinnützige PSZD e. V. wurde 1971 gemeinschaftlich auf Initiative unserer Gründer, dem Waldorf-Kindergarten-Verein und dem Paritätischen-Altenwohnheim-Verein gegründet. Pädagogische und soziale Aufgaben gab es schließlich genug in Dortmund. Nach den 68er-Ereignissen, die viele tradierte Weltanschauungen ins Rutschen gebracht hatten, suchten Menschen, die sich aus der anthroposophischen Arbeit kannten, eine neue Form des Zusammenlebens. Bei diesem Vorhaben ausschlaggebend war der Wille, inmitten eines von der Schwerindustrie geprägten Umfelds eine „Kultur des Zusammenlebens“ zu entwickeln. „Warum nicht möglichst viele Bereiche in guter Nachbarschaft und alle Altersstufen auf einem Gelände zusammenkommen lassen?“ lautete die Frage.

Die Mitglieder im PSZD e.V. sind gemeinnützige Vereine, die sich zusammengefunden haben, um den Erfordernissen der Zeit eine menschliche, kooperative und zukunftswürdige Bildungs-, Wirtschafts- und Gemeinschaftsform entgegenzusetzen. Auch Einzelpersonen sind Mitglieder im PSZD e.V. Zum PSZD gehören mit Kindergärten, Schulen, Berufskollegs, Seniorenwohnungen, Pflegeheim, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, Therapeutika usw. 23 selbständige pädagogische bzw. soziale Einrichtungen, in denen insgesamt etwa 600 Mitarbeiter tätig sind.

 

 

 

 

 

 

Details

Datum:
19. Juni
Zeit:
12:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie: